Workshop vor Ort:

Systemische Organisationsentwicklung für Schulen

Veränderungsprozesse als gemeinsame Entwicklungssaufgabe aller Beteiligten gestalten

  • Handlungsfeld: Organisation & Verwaltung, Personal & Führung, Schulkultur
  • Dauer: ganzer Tag
  • Personenanzahl: unbegrenzt
  • Veranstaltungsformat: Workshop
Normalpreis: 1.667,00 € zzgl. Reisekosten Mitgliedspreis: 1.250,00 € zzgl. Reisekosten

Beschreibung:

Schulen werden durch vielfältige innere und äußere Einflüsse immer wieder zu Veränderungsprozessen herausgefordert: Generationenwechsel in der Lehrerschaft oder Schulleitung, Entwicklung von neuen pädagogischen Konzepten, neue und oftmals höhere Erwartungen und Wünsche von Schülerinnen und Schülern, Eltern und kommunalem Umfeld. 

Veränderungsprozesse lassen sich erfolgreich gestalten, wenn sie als gemeinsame Entwicklungsaufgabe aller Beteiligten verstanden und realisiert werden. Systemische Organisationsentwicklunng ist ein Ansatz, der das gesamte System der Schule mit seinem Umfeld in den Blick nimmt. Im Veränderungsprozess wird nach den gemeinsamen Grundlagen und Zielen für die Veränderung gesucht, um die größtmögliche Zufriedenheit aller Betroffenen zu erreichen.

In der Organisationsentwicklung wird mit Formaten mit allen Beteiligten, kleinen Arbeitsgruppen, inhaltlichen Impulsen, Coaching vor Ort und Online-Coaching gearbeitet.

Interessant für:

Schulleitungsteam, Lehrkräfte, Eltern

Inhalt & exemplarischer Ablauf:

Der Ablauf von Organisationsentwicklungsprozessen gestaltet sich immer individuell. Wichtige Elemente können dabei sein:

  • Auftagsklärung und Zielbeschreibung für den Prozess
  • Analyse der Organisation auf verschienden Ebenen
  • Evaluation bisheriger Aktivitäten
  • Beteiligung aller Akteuerinnen und Akteure (Lehrerschaft, Schülerschaft, Elternschaft, Umfeld der Schule, ...)
  • Kreative Entwicklung neuer Lösungen
  • Planung konkreter Veränderungsschritte (Projektmanagement)
  • begleitendes Coaching zum Veränderungsprozess
  • Reflexion und Ergebnissicherung

Ziele:

  • Den Wandel der Lebenswelten der Schülerinnen und Schüler verstehen
  • (Selbst-) Reflexion zu eigenen und fremden Lebenswelten
  • Schulalltag und Unterricht lebensweltorientiert und zielgruppengerecht gestalten

Referent

Peter Martin Thomas Leiter der SINUS:akademie, das Weiterbildungs- und Beratungsangebot des SINUS-Instituts

Experte für Jugendforschung, Organisationsentwicklung, Pädagogik

Zur Vita

Sie finden Ihren Schulungsbedarf hier nicht?

Sie haben ein spezielles Thema oder ein Problemstellung bei der Sie Beratung oder eine Schulung benötigen? Rufen Sie uns gerne an. Wir vermitteln Ihnen schnell und unkompliziert den für Ihre Problemstellung passendsten Experten.

E-Mail senden +49 (0) 221 94373 7021

Anmelden

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein

Passwort vergessen

Damit auch Sie ab sofort alle exklusiven Mitgliedsvorteile von Schulleitungsberatung.de nutzen können, registrieren Sie sich jetzt kostenlos und testen Sie unseren Service 4 Wochen gratis!

Jetzt 4 Wochen gratis testen
Mehr Informationen