Workshop vor Ort:

Wie ticken Schülerinnen und Schüler?

Den Wandel jugendlicher Lebenswelten verstehen und als Chance nutzen

  • Handlungsfeld: Schulkultur, Unterricht & Erziehung
  • Dauer: halber Tag
  • Personenanzahl: max. 24
  • Veranstaltungsformat: Workshop
Normalpreis: 2.647,00 € zzgl. Reisekosten Mitgliedspreis: 2.250,00 € zzgl. Reisekosten

Beschreibung:

Lehrerinnen und Lehrer begegnen täglich jungen Menschen. Gerade deswegen ist es für sie wichtig und hilfreich zu verstehen, wie sich der Alltag der außerhalb der Schule verändert. Denn der soziale, kulturelle und technische Wandel schreitet mit hoher Geschwindigkeit voran. Dies zeigt sich besonders deutlich und frühzeitig bei Jugendlichen. Entsprechend aufschlussreich ist der Blick auf jugendliche Lebenswelten:

  • Wie erleben Jugendliche ihren Alltag?
  • Welche Lebensziele verfolgen sie?
  • Welche Wertvorstellungen haben sie?
  • Welche Rolle spielen digitale Medien im Alltag?
  • Wie stehen Jugendliche zu Schule und Ausbildung?

Diesen und anderen Fragen geht die SINUS-Jugendforschung im Rahmen verschiedener Studien auf den Grund. Die Antworten unterstützen Lehrerinnen und Lehrer dabei, den Schulalltag und den Unterricht lebensweltorientiert zu gestalten.

Dieses Seminar wird gemeinsam mit Peter Martin Thomas angeboten.

Interessant für:

Schulleitungsteam, Lehrkräfte, Eltern, Leitende Lehrkräfte

Inhalt & exemplarischer Ablauf:

Vortrag (90 Minuten)

  • Aufwachsen im Zeitalter von Komplexität und Beschleunigung
  • Überblick zu den sieben Lebenswelten von Schülerinnen und Schülern
  • Ausgewählte Vertiefungsthemen, beispielsweise Digitale Medien, berufliche Orientierung, Bildung o. ä.

Vor-Ort-Workshop (90 Minuten)

  • Vertiefte Auseinandersetzung mit ausgewählten Lebenswelten
  • Gemeinsame Bewertung aktueller schulischer Angebot
  • Entwicklung konkreter Ideen für lebensweltorientierte Angebote

Ziele:

  • Den Wandel der Lebenswelten der Schülerinnen und Schüler verstehen
  • (Selbst-) Reflexion zu eigenen und fremden Lebenswelten
  • Schulalltag und Unterricht lebensweltorientiert und zielgruppengerecht gestalten

Referentin

Christine Uhlmann Stellvertretende Leiterin der SINUS:akademie, das Weiterbildungs- und Beratungsangebot der SINUS-akademie

Expertin für Jugendforschung, Organisationsentwicklung, Pädagogik

Zur Vita

Sie finden Ihren Schulungsbedarf hier nicht?

Sie haben ein spezielles Thema oder ein Problemstellung bei der Sie Beratung oder eine Schulung benötigen? Rufen Sie uns gerne an. Wir vermitteln Ihnen schnell und unkompliziert den für Ihre Problemstellung passendsten Experten.

E-Mail senden +49 (0) 221 94373 7021

Anmelden

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein

Passwort vergessen

Damit auch Sie ab sofort alle exklusiven Mitgliedsvorteile von Schulleitungsberatung.de nutzen können, registrieren Sie sich jetzt kostenlos und testen Sie unseren Service 4 Wochen gratis!

Jetzt 4 Wochen gratis testen
Mehr Informationen